Gastspiel: Figurentheater aus Polen

Polnisches Figurentheater in Hamm

Anfang Oktober war das Teatr Animacji aus Poznan (Polen) beim HELIOS Theater in Hamm zu Gast. Dank einer Gastspielförderung des polnischen Kulturministeriums war es möglich, zwei spannende Figurentheaterstücke in Hamm zu erleben. Beide Stücke wurden in polnischer Sprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt.

PASTRANA

von Malina Prześluga / für alle ab 16 Jahren

“Die hässlichste Frau der Welt”, „menschlicher Affe“ oder “mysteriöses Tier” –  diese Beinamen wurden Julia Pastrana gegeben. 1834 geboren und direkt nach ihrer Geburt an ein Waisenhaus übergeben, verbrachte sie den größten Teil ihres Lebens in einer fahrenden „Freakshow“, bis sie von Teodor Lent abgekauft wurde. Der tourte mit ihr durch Europa und stellte sie als Star und medizinische Seltenheit vor. Lent heiratete Pastrana und die beiden bekamen ein Kind, das kurz nach der Geburt starb. Wenige Tage später starb auch Julia Pastrana. Lent mumifizierte die beiden und fuhr mit ihnen um die Welt. 153 Jahre nach ihrem Tod, im Februar 2013, wurde Pastrana bestattet.

Das Theaterstück von Malina Prześluga erzählt von Pastranas Leben. Bewegend, humorvoll und rebellisch, mit Empathie und Zartheit hinterfragt es die Grenzen von „normal“.

Spieltermine:
Sa, 7.10., 19:00 Uhr

Am Samstag um 18:00 Uhr wurde außerdem ein kurzer Dokumentarfilm über die Autorin gezeigt.
Für Jugendliche gab es am Samstag von 14-17 Uhr einen Figurentheaterworkshop.

Foto: Jakub Wittchen

Opowieści z niepamięci – Vergessene Geschichten

für alle ab 10 Jahren

In Polen gibt es viele alte Geschichten und Legenden über Dämonen und magische Wesen. In „Vergessene Geschichten“ erzählen die Schauspieler*innen von mächtigen Planetniks, verrückten Waldhexen, gerissenen-gefährlichen Jedzas und beeindruckenden, mysteriösen Bezkost. Kłobuk, ein stiller Waldgeist, erscheint am Anfang der Legende. Seine Anwesenheit bedeutet Chaos, und so geht ab diesem Moment alles schief. Auf einmal werden die Geschichten, die eigentlich nur erzählt werden sollten, lebendig…!

"Vergessene Geschichten" wurde am Montagvormittag gespielt vom Publikum begeistert aufgenommen.

Spieltermine:
Mo, 9.10., 11:00 Uhr

Foto: Krzysztof Bieli

Das Gastspiel des Teatr Animacji in Deutschland ist gefördert von