Rahmen

Cornici

La Baracca - Teatro Testoni Ragazzi
Bologna (Italien)

für alle ab 2 Jahren

Deutschland-Premiere

Erinnerungen sind wie Fenster in die Vergangenheit: Fragmente unseres Erlebens, von Geschichten, die wir gehört, Bildern, die wir gesehen, Gefühlen, die wir gespürt haben – seit wir ganz jung waren. Erinnerungen können angenehm oder unangenehm sein. Sie laden uns ein, einen Teil unserer Vergangenheit im Hier und Jetzt noch einmal zu erleben. Warum fühlt sich das Vergangene, das nicht mehr da ist, in mir ganz lebendig und echt an? Verschiedene Erinnerungen unterschiedlicher Menschen können miteinander verbunden sein – oder sich im Nachhinein miteinander verbinden…

La Baracca

La Baracca wurde 1976 gegründet. Die Theatertruppe entwickelt Schauspiel- und Erzähltheater-Produktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sie im eigenen Haus und international spielt. Die Arbeit des Ensembles zeichnet sich durch eine große Nähe zu ihrem Publikum aus. La Baracca hat die europäischen Vernetzungsprojekte „small size“ und das Forschungsprojekt „MAPPING“ initiiert und veranstaltet mit „Visioni di futuro, visioni di teatro“ jährlich ein wichtiges internationales Theaterfestival für junges Publikum. 

 

Dauer: ca. 35 Minuten

 

Do, 10.6.

09:00 und 10:30 Uhr

JuK Haus, Ahlen

Sa, 12.6.

16:00 Uhr

HELIOS Theater, Hamm

 

Ensemble

Konzept: Andrea Buzzetti, Giada Ciccolini, Bruno Frabetti, Sara Lanzi 
Spiel: Giada Ciccolini and Sara Lanzi

"Rahmen"  entstand im EU-Projekt "Mapping. A Map on the aesthetics of performing arts for early years"

 

Das Projekt ist gefördert von