Vermittlungskunst

Workshops - für Schulklassen

Für Schulklassen aus Ahlen, Bergkamen, Hamm, Lippstadt und Lünen bieten die Theaterpädagog*innen des HELIOS Theaters Vorbereitungsworkshops an. Die Workshops sind für die Stücke Revanche und Bintas innerer Raum konzipiert und können flexibel an den Distanz- oder Wechselunterricht angepasst werden.

Im Workshop zu Revanche (empfohlen für die 1.-5. Klasse) geht es um kleine und große Gefühle. Wie sieht die Statue des traurigsten Menschen auf der Welt aus? Wie drücke ich mit meinen Armen Glück aus? Wohin ist der Blick gerichtet, wenn man nervös ist? Welche Farbe hat Wut für dich? Durch spielerische Improvisation versuchen wir Bewegung, Gefühl, Ausdruck miteinander zu verbinden.

In Bintas innerer Raum (empfohlen ab der 6. Klasse) geht es um die tapfere Binta, die zusammen mit ihrem Freund Youri vom Leben im Kinderheim, vom Vermissen und von der Kraft der Freundschaft erzählt. Im Workshop zum Theaterstück lesen und hinterfragen wir gemeinsam Textpassagen aus dem Stück. Was macht eine gute Mutter aus? Wer steckt hinter dem Leid? Und was macht man, während man wartet? Mit Rollenspiel, Fantasieren und selbstentwickelten Dialogszenen erschließen wir den Inhalt und bereiten uns auf das Stück vor.

Nachgespräche - für Schulklassen

Zusätzlich oder alternativ zum Workshop ist auch ein Nachgespräch möglich – in dieser digitalen Zeit idealerweise direkt im Anschluss an das gemeinsame Theatergucken. Für Termine und bei Fragen sprechen Sie uns einfach an!

Seminar mit der SRH-Hochschule

Während „hellwach“ findet ein Seminar der SRH Hochschule Hamm statt: 48 Studierende der Sozialen Arbeit begleiten das Festival und setzen sich mit Möglichkeiten der Theaterpädagogik auseinander. Sie schauen Stücke, erleben einen Workshop mit Theaterpädagogin Shabana Saya und kommen mit der Regisseurin und künstlerischen Leiterin Barbara Kölling ins Gespräch über Theater für junges Publikum