Theaterbesuch in Zeiten von Corona

Wie funktioniert der Theaterbesuch in Zeiten von Corona?

Ab dem 3. April finden unsere Vorstellungen ohne besondere Zugangsbeschränkungen statt. Weitere Infos finden Sie unten.

Stand: 3. April 2022

 

Abauf des Theaterbesuchs


Die Reservierung von Karten läuft per Email oder Telefon über das Theaterbüro. Für jede Vorbestellung benötigen wir den Namen und die Telefonnummer einer Kontaktperson. Ihre Karten können Sie am Tag der Vorstellung an der Kasse abholen und vor Ort bar bezahlen. Für Gruppen können wir auch eine Rechnung stellen.

Sollten Sie feststellen, dass Sie doch nicht zu der reservierten Vorstellung kommen können, melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig ab! So können wir Ihre Plätze noch an andere vergeben.

Vor der Vorstellung versammelt sich das Publikum im Foyer. Am Eingang stellen wir Desinfektionsmittel bereit.

Im Theatersaal werden Schulklassen und Kindergartengruppen vorerst weiterhin in einem eigenen Block platziert, mit Abstand zu Gruppen anderer Einrichtungen.

Während der Vorstellung läuft unsere Lüftungsanlage mit frischer Zuluft.

Die Maskenpflicht in Innenräumen ist ab dem 3. April aufgehoben. Um einen sanften Übergang für alle zu ermöglichen, bitten wir darum die Maske im Theater weiterhin zu tragen, wo es möglich ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!