Werkschau: Theater für die Allerkleinsten

9.-15. Dezember 2019

Innerhalb einer Woche zeigen wir drei unterschiedliche Inszenierungen für die jüngsten Zuschauer*innen aus unserem Repertoire. Erweitert werden die Aufführungen durch zwei Workshops für Erzieher*innen.

HOLZKLOPFEN
Mo, 9.12., 10:00 Uhr

KREISE
Di, 10.12., 10:00 Uhr
Mi, 11.12., 10:00 Uhr

Am Faden entlang
Do, 12.12., 10:00 Uhr
Fr, 13.12., 10:00 Uhr
So, 14.12., 16:00 Uhr

Workshop: „Zweijährige als Kunstbetrachter“

Dienstag, 10.12., 11-14 Uhr

Die Inszenierungen des HELIOS Theaters für kleine Kinder begegnen mit Reduzierung und Fokussierung dem Wahrnehmungsbedürfnis der Jüngsten. Was genau ist dieses Bedürfnis? Wie kann man auch außerhalb des Theaters darauf reagieren? Praktische Übungen nähern sich dieser Frage im Workshop mit Barbara Kölling.

Workshop: „Kreatives Zusammen-Spiel mit den Allerkleinsten“

Donnerstag, 12.12., 11-14 Uhr

Was kann ästhetische Bildung für Zweijährige sein? Das Spiel mit Material, das vielen Stücken des HELIOS Theater zugrunde liegt, bildet den Ausgangspunkt für diesen Workshop. Zusammen mit einer Theaterpädagogin erproben die Teilnehmenden Möglichkeiten der kreativen Interaktion in der Kita.


Die Teilnahme je Workshop kostet 20 € (ermäßigt 10 €), inklusive Vorstellungsbesuch am selben Tag um 10 Uhr. Für die Anmeldung wenden Sie sich an das Theaterbüro unter Tel. 02381 926837 oder post [at] helios-theater.de

Unterstützt durch den