Sag was

für alle ab 14 Jahren

"Sag was" lautet der Arbeitstitel eines weiteren Mosaiksteins des großen Gesamtprojektes über das Schweigen. 

Da es nicht möglich ist “Talking About Silence” mit dem großen deutsch-ruandesischen Ensemble regelmäßig und immer wieder gemeinsam zu spielen, entwickeln beide Ensembles auch eine eigene Version des Stückes. 

Spieler:innen des HELIOS Ensembles erzählen ab März Geschichten über das Schweigen und über den Mut, den Mund aufzumachen.

 

Wer darf was, wo sagen? Wer darf wie, mit wem sprechen? Wer entscheidet, was gesagt wird? Wer entscheidet, wann man den Mund hält? Wer bringt dich zum Schweigen? Was bringt dich zum Schweigen? 4 Personen auf der Bühne,  Geschichten über das Schweigen und das Sprechen.

Es gibt die Geschichte vom Vater, der nur wenig spricht, den Großvater,der seine Geheimnisse hütet, die Schwester, die sich wünscht, dass endlich eine Aussprache stattfindet. Es geht um Familiengeschichten in Deutschland, Korea und im Iran. Kuriose, lustige, unerwartete, traurige Geschichten und viele meint man sehr genau zu kennen.

 

“Sag was” feiert am Freitag, 15. März 2024 um 19:00 Uhr Premiere im HELIOS Theater.

Ensemble

Spiel: Minju Kim, Bahar Sadafi, Tamara Hermanns, Felix Breuel
Inszenierung: Barbara Kölling
Text: Steffen Moor und Ensemble
Bühne: Michael Lurse
Technik: Malte Kochanek, Benjamin Kurz
Theaterpädagogik: Christina Stöcker

Stückdauer: 45 Minuten