Das Monster von Teelapur

Teelapur Ka Rakshasha

ein Märchen für Kinder und Erwachsene

vom Katkatha Puppet Arts Trust aus Delhi (Indien)

 

Teelapur ist eine Stadt auf einem Berg. Eine ziemlich normale Stadt, regiert von einem sehr beliebten König. Eine Stadt, die die Menschen in Scharen verlassen, aus Angst vor einem Monster, das sie in Schrecken versetzt. Eine Stadt im Krieg, wo die Menschen nicht die Bücher lesen dürfen, die sie wollen.

In Teelapur wohnt Guddu, getrennt von seiner Familie nach einem Angriff des Monsters. Und auch Chhotu, der heimlich Bücher liest und gefährliche Fragen stellt. Als die Kämpfer*innen von Teelapur aus dem Krieg zurückkehren, den sie selbst nicht mehr verstehen, schließen sie sich mit Chhotu und Guddu zusammen, um den Kampf gegen das Monster aufzunehmen.

Die Inszenierung mit Figuren und detailreich gestalteten Sets aus Papier und live-Kamera entsteht als Koropduktion mit dem HELIOS Theater: im Austausch miteinander entwickeln die beiden Ensembles zwei Stücke speziell für Kinder - "Das Monster von Teelapur" und "Vohang auf!". Ursprünglich war eine gemeinsame Bühnenproduktion geplant, die wegen Corona nicht stattfinden konnte.

"Das Monster von Teelapur" feierte am 5. September online Premiere. Die englischsprachige Fassung ist auf youtube zu sehen (s. Link unten). Sobald das wieder möglich ist, wird auch eine Bühnenversion des Stücks entwickelt.

https://www.youtube.com/watch?v=ArMhR8hwnts&feature=youtu.be

Gefördert von

realisiert aus Mitteln des THEATERPREIS DES BUNDES.